Orchideen luftwurzeln schneiden. Orchideen schneiden: Was darf man schneiden, was nicht?

Orchideen schneiden

orchideen luftwurzeln schneiden

Häufig sind Kork oder Styropor enthalten, um das Substrat luftiger zu machen. Wüsste sonst nicht was ich machen kann. Diese Orchideenarten haben mehrere Triebe, die seitlich nach außen wachsen. Das Orchideen umtopfen ist geschafft. Vor Gebrauch sind die Schneidwerkzeuge zu desinfizieren. Bildet die Orchidee aber an ihrer durchgehenden Achse verschiedene Blütenstängel aus, dann handelt es sich um eine mehrtriebige Pflanze. Setzen Sie dazu den Schnitt knapp über dem grünen Teil des Stängels an, denn in grüne, also lebende Teil der Pflanze darf nicht hineingeschnitten werden.

Next

Orchideen schneiden: Die besten Tipps

orchideen luftwurzeln schneiden

Nochmals herzlichen Dank für Deine Tipps. Messer und Scheren eignen sich gleichermaßen, vorausgesetzt, sie verfügen über scharfe Klingen, damit die Schnittstellen nicht zerfransen. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest warte, bis die Orchidee verblüht ist und topfe sie erst dann um. Gesunde, grüne Orchideenwurzeln sollten nicht entfernt werden, ebenso wenig wie Luftwurzeln. Sie hat jahrelang nicht mehr geblüht, aber immer schöne Blätter gemacht.

Next

Orchideen Pflege

orchideen luftwurzeln schneiden

Denn durch die Schnittstellen können schädliche Erreger in die Orchideen eindringen und größten Schaden anrichten. Mit dem Umtopfen bin ich leider sehr sehr nachlässig. Schneiden: Abgestorbene Teile kann man abschneiden. Von Vorteil für die Photosynthese der Orchidee sind durchsichtige Gefäße aus Glas oder Plastik. Ich persönlich würde nie gesunde Wurzeln abschneiden. Besser ist es, das Gefäß vorsichtig aufzuschneiden und die Pflanze behutsam herauszunehmen.

Next

Immer auf das Schneidwerkzeug achten!

orchideen luftwurzeln schneiden

Die sind nämlich wie beim Menschen eine offene Wunde und daher gefährlich für die Gesundheit der Pflanzen. Somit liegt es auf der Hand, dass sich die Königin der Blumen wie ein Bettler ernährt. Er kann allerdings gestoppt werden. In diesem Fall sollte der betroffene Stängel beherzt zurückgeschnitten werden. Natürlich lassen sich die Schneideutensilien auch mit Wasser abkochen. In den Tropen herrschen ganzjährig relativ konstante Lichtverhältnisse. Denn dadurch werden Infektionen vorgebeugt und der Heilungsprozess der Wunden unterstützt.

Next

Orchideen schneiden: wie umgehen mit Wurzeln/Luftwurzeln?

orchideen luftwurzeln schneiden

Da sie allerdings für die Optik oft als störend empfunden werden, wollen Orchideenbesitzer gern zu Schere greifen. Sitzt das Blatt noch fest, dieses einfach ruhen lassen. Setzen Sie Orchideen am besten in einen durchsichtigen Topf. So kann sich die Pflanze an Zweigen und Ästen festkrallen und hat so auch eine Standfestigkeit in der Höhe. Das geht in der Regel auch einfacher, da man nicht darauf achten muss, die Blüten nicht zu beschädigen. Hat die Orchidee frische Kräfte gesammelt, treibt sie wieder aus. Ob nun ein Messer, ein Teppichmesser, ein Skalpell oder eine Schere zum Schneiden genutzt wird, ist nicht entscheidend, sondern eher eine Frage des persönlichen Geschmacks und Geschicks.

Next

Orchideen schneiden: Die besten Tipps

orchideen luftwurzeln schneiden

Da sich die Pflanze auf natürliche Weise von überflüssigen Teilen entledigt, ist ein Rückschnitt nicht zwingend notwendig. Ältere Gewächse sind manchmal mit einer Unmenge an Luftwurzeln bestückt, was das optische Erscheinungsbild der Pflanze erheblich stört. Ich vermute zwar, dass das nicht schlimm ist, aber ich wollte zumindest mal nachfragen. Diese unterstreichen die Wuchsform der eleganten Pflanze. Auch hierbei heisst es Geduld haben und nicht mit Gewalt vorgehen, denn dann brechen die Wurzeln. Die Wurzeln schlingen sich mit der Zeit um den Ast und die Pflanze kann sich so selbst halten.

Next