Leipzig kita kein schweinefleisch. Leipzig: Kitas streichen Schweinefleisch vom Plan

Wegen Moslems: Kita streicht Schweinefleisch vom Speiseplan

leipzig kita kein schweinefleisch

Im übrigen wundert mich, wieso eine deutsch-chinesische Kita kein Schweinefleisch anbietet? Die Führer westlicher Staaten entschuldigen sich öffentliche für die schweren Beleidigungen des Islams und kündigen Schadensersatz an -etwa mehr Islamkonforme Schulspeisungen an staatlichen Schulen, separate Schwimmzeiten für Moslems und Nicht-Moslems; jedenfalls einen Teil der westlichen Kultur preiszugeben. Konfuzius, der Namensgeber des einen Kindergartens, hätte bestimmt einen würdevolleren Weg gefunden, um einer sich ändernden Welt Respekt zu erweisen. Später stellte die Leipziger Polizei klar: Es gibt keinen Polizeischutz vor Ort, die Beamten hatten lediglich Kontakt mit der Kita-Leitung aufgenommen. Und ja, Kinder mögen nicht jedes Gemüse. Vor etwa zwei Wochen habe er ein entsprechendes Schreiben bekommen, sagte ein 37 Jahre alter Vater, der am Dienstagnachmittag seinen zweijährigen Sohn abholte. Es wurde ja auch schon die eine oder andere Weihnachtsfeier in einer Kita abgesagt, wegen 2 moslemischen Kindern.

Next

Leipzig: Kita streicht Schweinefleisch + Gummibärchen

leipzig kita kein schweinefleisch

Am Nachmittag meldete die Nachrichtenagentur dpa, dass ein Polizeiauto die Kitas bewachen musste, um mögliche Gefahren abzuwehren. Länder fordern dazu auf Produkte des Landes, das sie beleidigt hat abzulehnen. Zur Frage warum, obwohl Japaner auch in der Bibel lesen, beantwortete ein Professor, weil das Volk den Islam für eine irre Religion halte. Was haben Sie persönlich daraus gewonnen? Kann sein dass ich das falsch verstanden hab, wenn etwas aus der gesamten Kita gestrichen wird, dachte ich, dass es generell nicht mehr erlaubt ist. Selten so einen dämlichen Kommentar gelesen. Aber den Kindern beizubringen, sich einer religiösen Minderheit zu unterwerfen….

Next

Leipziger Kita streicht Schweinefleisch vom Speiseplan

leipzig kita kein schweinefleisch

» Schweinefleisch- oder Gummibärchenverbote seien ebenso überflüssig wie die Bezeichnung Wintermarkt statt Weihnachtsmarkt oder Festtagsgruß statt Frohe Weihnachten: «Liebe Alle: Ist nett gemeint, aber lasst es bitte! Solch ein Theater hat es damals nicht gegeben. Frau Hildebrandt fällt schon öfters durch merkwürdige Artikel auf, zu denen sie sich, mal angesprochen, nie erklärt. Pizzer, Döner, Griechisch, Italienisch, usw konnte man auch schon vor 50 Jahren hier essen. Okay, wir machen das wieder mit den Fähnchen und mit dem deutschen Schnitzel. Nur mal zum Nachdenken: Alle Kinder die kein Helal Fleisch essen sollen, bekommen dann kein Fleisch mehr, damit die 2 Muslimischen Kindern von angeblich insgesamt 200 Kindern nicht auf Fleisch verzichten müssen. Ich freue mich über jeden Asiaten den ich hier sehe, habe aber meine Vorbehalte Muslimen gegenüber, die im Dogma der Glaubensfreiheit ihre Religion, die politisch ist, der Gesamtbevölkerung aufdrängen wollen.

Next

Kein Schweinefleisch in Leipziger Kitas: Skandal im Sommerloch

leipzig kita kein schweinefleisch

Der Schweinefleisch-Stopp werde vorübergehend ausgesetzt, teilte er mit. Was ihm und seiner Familie widerfuhr veranlaßte ihn, seine Stammheimat Hessen zu verlassen, weil in diesem Land keine Steuern mehr zahlen wollte. Bei anderen Onlinemedien lese ich immer wieder, dass dort stark zensiert wird. In den Mannschaften im Ort und in der Umgebung waren sehr viele türkische Jugendliche. Im kommenden Kindergartenjahr, das Mitte August beginne, wolle er das Thema bei Elternabenden nochmals ausführlich diskutieren, sagte Schäfer der Deutschen Presse-Agentur.

Next

Leipziger Kitas setzen Schweinefleisch

leipzig kita kein schweinefleisch

Sie ist auch nicht besonders neu, originell oder schwer, da sie ja im völligen Einklang und mit der Gewissheit der Mehrheitsmeinung im Rücken ob nun tatsächlich oder medial herbeigetrötet daherkommt. Für Generalsekretär ist klar: Das Verbot von an zwei Leipziger Kitas ist inakzeptabel. Ein Kind lerne von seinen Eltern nicht nur die Sprache, sondern mit ihr auch die Gepflogenheiten, die Sitten und Regeln der Familie und des sozialen Umfelds, sagt Mohrs. Der Konfuzius- und der Rolando-Toro-Kindergarten in der Lößniger Straße hatten Schweinefleisch von ihren Speiseplänen gestrichen — und sind danach bedroht worden. Fleisch sollte sowieso nicht so oft gegessen werden. Wir freuen uns, dass Sie Cicero Online lesen. Die Anbiederung des Kita-Leiters erweckt Wider- stand.

Next

KITA verbietet SCHWEINEFLEISCH in Leipzig!!

leipzig kita kein schweinefleisch

Die Diskussion um das Schweinefleisch-Verbot ging so weit, dass die Polizei zeitweise Präsenz vor den beiden Kitas zeigte: Ein Streifenwagen vor Ort sollte offenbar wütende Protestler abschrecken. Und entfesseln damit einen Kulturkampf um die deutsche Identität. Von Muslimen war in dem Schreiben nicht explizit die Rede. Der Leiter war für ein Gespräch für Cicero leider bislang nicht zu erreichen. Was bei solchen Debatten auch immer vergessen wird: Die Kinder sind acht Stunden im Kindergarten. Er lebte 1986 bis 1998 überwiegend in islamischen Staaten,bereiste 60 Staaten. Wer wolle, dürfe seinem Kind weiterhin Wurstbrot oder Gummibärchen mit Schweinegelatine mitgeben.

Next

Nach Aufregung um Schweinefleisch

leipzig kita kein schweinefleisch

Dass Schweinefleisch viel günstiger als Rindfleisch ist, ist bekannt. Nach dem öffentlichen Bekanntwerden des Falls entbrannte eine heftige Diskussion. Nein, die beiden Kitas in Leipzig sind nicht die ersten, die auf verzichten. Einen akzeptablen Kompromiss zu finden, ist aber ausgerechnet beim Thema Ernährung gar nicht schwer. Religionsfreiheit und die Freiheit des Essens. Aber da alles abläuft wie geplant, bringt Protest einer Minderheit überhaupt nichts, wir werden bald böse erwachen. Das treffe beispielsweise auf Gummibärchen zu.

Next