Italienischer weißwein. Italienische Rebsorten für Weißwein

italienischer Weisswein

italienischer weißwein

Campus, Frankfurt und New York 2003,. Stand 2014 Im oberen Teil des Tals, bei den Gemeinden und liegen die höchstgelegenen Weinberge Europas auf einer Höhe von 900—1300 m. Region Geschmack Norden fruchtig, fein Venetien frisch, harmonisch, trocken Süden kräftig, armomatisch Je nach Anbauregion ist das Geschmacksspektrum von italienischen Weißwein jedoch enorm. Die häufigsten Sorten sind die weißen , Maceratino, Pecorino, , , und sowie die roten , Montepulciano, Lacrima di Morro und Vernaccia di Serrapetrona. Fest steht nur: Er trifft bei jedem Gaumen ins Schwarze.

Next

Italienischer Weisswein Halbtrocken

italienischer weißwein

Prosecco Prosecco ist die weiße Rebsorte der Marca Treviciana aus dem Veneto. Große Weine mit Ausdruck sind selten; jedoch der im Gebiet des Valpolicella angebaute gilt neben dem und dem als einer der drei großen Rotweine Italiens. Gemeinsam mit Sizilien liegt es an der Spitze der italienischen Weinproduktions-Menge. Die daraus resultierenden Weine sind in der Regel leicht und einfach. Der trockene Weißwein ist schwierig herzustellen, da sein natürliches Gleichgewicht lediglich auf den Parametern Säure und Alkoholgehalt beruht.

Next

Italienischer Weißwein: Test & Empfehlungen (05/20)

italienischer weißwein

In besonders begünstigten Lagen kommen mittlerweile international bekannte Rebsorten wie der , oder der Nebbiolo zum Einsatz; sie kommen zwar nicht zur vollen Entfaltung, haben aber durchaus einen eigenen und interessanten Charakter. Dieser oxidativ ausgebaute Dessertwein wird zumeist in der dolce Variante ausgebaut, es werden aber auch halbsüße amabile und trockene secco mit unterschiedlichem Alkohol- und Restzuckergehalt erzeugt. Von Bordeaux gingen indes große Mengen des genannten Rotweins nach England. Um die Zeitenwende wurde der Weinbau in Italien intensiviert. Davon waren 45,79 % - und -Weine, 32,07 % waren -Weine. Ein Großteil der übrigen Weinproduktion wurde als Fasswein in die bekannten Weinregionen Europas verkauft, wo er als Verschnittwein zur Aufbesserung bzw.

Next

Weißwein aus Italien

italienischer weißwein

Stehn auf den Hügeln dahier in geräumigen Reihen die Reben, Dehnt Acker sich fruchtbar ans andere Gestad. Hallwag, Gräfe und Unzer, München 2004,. Weiße Rebsorten benötigen weniger Wärme und Licht zur Erreichung der Vollreife als rote Rebsorten. Jede der 20 hat ihre eigenen Rebflächen, wobei die Toskana in zwei und das Piemont in vier Unterzonen unterteilt sind. Die Cortese wird heute fast nur noch reduktiv ausgebaut, was ihr Potential meist nicht zur Geltung bringen kann. Eine Festlegung des Zeitpunkts, ab wann auch Weißweine hergestellt wurden, ist derzeit nicht möglich. In dieser Region wird durch der durch die Flaschengärung bekannte Wein von den ca.

Next

Italienischen Weißwein kaufen

italienischer weißwein

Geschichte des Weinbaus in Italien Der Konsum von Wein ist in Italien tief verwurzelt. In Kampanien, Kalabrien, der Basilikata und in Abruzzen schließlich, herrscht trocken-sonniges Klima vor, das ideal ist für Primitivo, Nero d'Avola, Nerello Mascalese und weitere Sonnenanbeter-Rebsorten. So wie in Frankreich Bordeaux und Burgund die berühmtesten Weinbaugebiete sind, gilt dies in Italien — neben der Region Piemont — für die Toskana. So entstehen im kühleren Norden Gallura, Anglona und Alghero vor allem frische, fruchtige Weißweine mit schöner Säure und Duftigkeit; die warme Süd- und Westseite der Insel bietet Rot-, Weiß- und Dessertweinen gute Bedingungen. Durch dieses Verfahren erhält man die Farbe von Weißwein, welche in der Regel stroh- bis goldgelb ist.

Next

Italienischer Weisswein Halbtrocken

italienischer weißwein

Im Friaul sind Weine aus dieser Sorte besonders eigenständig im Charakter. Wein ist in Italien fester Bestandteil des Alltagslebens. Abruzzen Die Weine der sind vor allem für ihr außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Wer gerne fruchtig, frischen Weißwein trinken möchte, dem empfehlen wir Weine mit der Rebsorte Ribolla Gialla. In der zentral gelegenen Region Kastilien-La Mancha befinden sich enorme Rebflächen, die mit der spätreifenden Sorte Airén bestockt sind.

Next