Auberginen zubereiten. Aubergine: Rezepte & Zubereitung

Aubergine

auberginen zubereiten

Die Masse in die Aubergine füllen, nach belieben mit Käse bestreuen und im Backofen nochmals überbacken. Bräunlich-gelb verfärbtes Fruchtfleisch spricht für eine bereits überreife Frucht. Allerdings gilt auch hier: Je kürzer du sie liegen lässt, desto besser — also am besten sofort ab ins Gefrierfach. Eingelegte Auberginen sind dann ein perfektes Antipasti Gemüse und kann nach Bedarf einfach schnell aufgetischt werden. Da insbesondere unreife und junge Früchte der in Deutschland am häufigsten verkauften schwarzen, etwa 20 cm langen Aubergine aufgrund ihres Gehaltes an Bitterstoffen und Solanin nicht zum Rohverzehr geeignet sind, werden sie gedünstet, gebraten oder gekocht als Gemüse gegessen. Und nun für gute 30 — 35 Minuten ab in den Ofen, bei 180 Grad umluft oder 200 Grad Ober- und Unterhitze. Die übrigen Zutaten zu einer Marinade verarbeiten und über die Aubergine geben.

Next

Auberginen zubereiten: Darauf solltest du achten

auberginen zubereiten

Ob kombiniert mit Fisch, Fleisch oder anderen Gemüsesorten oder als Vor- oder Hauptspeise: Tolle Rezepte mit Auberginen. Anschließend lässt sie sich mit relativ wenig Fett verarbeiten und verliert bei der Zubereitung nicht erst Unmengen Wasser. Videotipp: So grillt man Paprika. Der Vielseitigkeit sind keine Grenzen gesetzt. Extra-Tipp: Durch neue Züchtungen sind nur die wenigsten reifen Auberginen, die du im Laden bekommen kannst, noch extrem bitter. In der Zwischenzeit die Tahin-Soße vorbereiten und die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne auf mittlerer Stufe rösten bis sie duften.

Next

Auberginen zubereiten: Tipps und verschiedene Rezepte

auberginen zubereiten

Aubergine grillen Mein persönlicher Favorit ist die gegrillte Aubergine. Geschmacklich gibt es keine Unterschiede. Alternativ: Ihr bestreicht die Auberginenstreifen mit Olivenöl und legt die Stücke mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech und streut Sumach und etwas Salz darüber. Danach einfach abgießen, etwas ausdrücken und mit Knoblauch und Kräutern in ein abgekochtes Einmachglas geben. Dadurch werden die Poren etwas verschlossen und die Aubergine saugt weniger Öl auf. So sind die einzelnen Scheiben länger und können leichter gewendet werden, ohne dass sie euch in die Glut fallen. Zum Aubergine Salzen gibst du die aufgeschnittene Aubergine einfach in ein Nudelsieb und streust gleichmäßig Salz darüber.

Next

Aubergine zubereiten: Diese 8 Methoden solltest du kennen

auberginen zubereiten

Einige Spritzer Zitrone sorgen dafür, dass die Scheiben ihre helle Farbe behalten. Frittiert schmeckt alles, aber diese Happen sind besonders gut! Geschmacklich allerdings ist sie von Natur aus eher unscheinbar und konnte mich bisher nicht so recht von ihrem Genuss-Potential überzeugen. Oder Ihr macht es wie in diesem Rezept und schneidet sie der Länge nach auf und röstet sie im Ofen. Eigentlich funktioniert das ähnlich wie beim Auberginen grillen. Auch hier braucht die Aubergine auf jeder Seite etwa 5 Minuten. Dafür nimmt man einfach das weiche Innere und zerdrückt es mit einer Gabel zu einem Brei.

Next

Gebackene Aubergine zubereiten: So geht’s

auberginen zubereiten

Für weitere Kochvarianten verraten wir hier, wie ihr könnt. Wenn es mal nicht so läuft, gibt es bei mir - die sind schnell zubereitet und schmecken irre lecker. Alles zusammen ergibt eine leckere und gesunde Beilage. Die Eierfrucht ist ganz leicht zuzubereiten und mag es unkompliziert: Eine kurze Dusche unter kaltem Wasser, und schon kann sie für die Weiterverarbeitung in Scheiben oder Würfel zerteilt werden. Und die Granatapfelkerne, die Pinienkerne und die Petersilie veredeln dieses vegane Rezept noch dazu. Sie können den wunderbar mit weiteren nahrhaften Zutaten kombinieren, beispielsweise Kichererbsen. Auch wenn du sie ganzjährig kaufen kannst, die eigentliche Saison ist von August bis Oktober — in diesen drei Monaten hast du beste Chancen, die perfekte Frucht in die Finger zu bekommen.

Next

Auberginen zubereiten: Tipps und verschiedene Rezepte

auberginen zubereiten

Sowohl die Schale als auch die Kerne kannst du bedenkenlos mitessen. Aubergine kalorienarm zubereiten Auberginen, die bei uns im Handel erhältlich sind, werden wegen ihrer Bitterstoffe hauptsächlich gegart gegessen. Die Sorten, die nun auf dem Markt sind, haben einen wesentlich weniger bitteren Beigeschmack. Für dieses leckere Rezept könnt Ihr sowohl die dunkelviolette japanische Aubergine, die änlich geformte längliche italienische Perlina Aubergine oder auch die normale Aubergine verwenden. Auch wenn die positive Auswirkung vom Salz auf die Bitterstoffe der Frucht umstritten ist — für Konsistenz und eine fettarme Weiterverarbeitung lohnt sich das Salzen allemal.

Next